Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Aktuelles

Aktuelles

KON TE XIS # 60

Fit machen für die Zukunft der Arbeit

Die Initiatoren der Wissenschaftsjahre haben die „Zukunft der Arbeit“ als Thema für das Jahr 2018 entdeckt – eine kluge Entscheidung, denn wie künftige Arbeitsplätze beschaffen sein werden, geht nahezu alle – insbesondere aber die junge Generation, die heutigen Schülerinnen und Schüler, ja bereits die Kita-Kinder - etwas an. Um diesbezüglich realitätsnah forschen zu können, wurde im Februar dieses Jahres in Stuttgart das „Future Work Lab“ eröffnet, von dessen Tätigkeit man sich nützliche neue Erkenntnisse erhofft. Die vorliegende Ausgabe der KON TE XIS-Informationsschrift zeigt anhand konkreter Beispiele auf, was im Bildungssektor getan wird,um Kinder und Jugendliche fit zu machen für die Meisterung der Herausforderungen, die in ihrer späteren beruflichen Tätigkeit auf sie zukommen werden. Die Beiträge belegen, dass sich auf diesem Gebiet bereits eine ganze Menge tut – aber sie zeigen auch, dass dies bei Weitem noch nicht genug ist. So haben Länder wie die USA, Großbritannien, ja selbst das kleine Malta, in puncto digitaler Bildung die Nase vorn, während es in Deutschland, z. B. bei der Ausstattung der Schulen mit 3D-Druckern, erheblichen Nachholbedarf gibt. Da ist es echt erfreulich, dass man vielerorts nicht erst auf den „Startschuss von oben“ wartet, sondern mit den gegebenen Mitteln und Möglichkeiten dazu beiträgt, dass Bildung 4.0 die Voraussetzungen für Industrie 4.0 und damit für die Zukunft der Arbeit schafft. 

Inhalt:

  • MIT DIGITALER BILDUNG IN RICHTUNG INDUSTRIE 4.0
  • KLEINE ENTDECKER GEZIELT FÖRDERN
  • MATHE SPIELEN
  • MAGNETE IN BEWEGUNG
  • KINDERLEICHTES EXPERIMENTIEREN


Bestellung/Download des Heftes

‹‹ zurück