Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Angebote in Schulen › Ergänzende schulische Pflege & Hilfe

Ergänzende schulische Pflege & Hilfe

Die Schule ist ein Ort, an dem Kinder und Jugendliche die Chance zur gesellschaftlichen Teilhabe bekommen und durch die Teilnahme an Gemeinschaftsaktivitäten gestärkt werden sollen.

Die Schulhelfer_innen tragen entscheidend dazu bei, den Kindern und Jugendlichen mit einer Behinderung durch Maßnahmen der ergänzenden schulischen Pflege und Hilfe einen erfolgreichen Schulbesuch zu ermöglichen und ihr Recht auf Bildung und Erziehung gemäß §2 Schulgesetz zu sichern. Das Angebot der ergänzenden schulischen Pflege und Hilfe leistet somit einen wichtigen Beitrag zu einer inklusiven Schulentwicklung.

In enger Zusammenarbeit mit allen am Schulleben Beteiligten setzen sich die Schulhelfer_innen der tjfbg gGmbH für die gleichberechtigte Teilnahme der betroffenen Kinder und Jugendlichen am Schulleben ein. Dabei ist die Arbeit von großem Vertrauen und von großer Sensibilität geprägt. Ein regelmäßiger Austausch aller Beteiligten wird im Interesse der Kinder angestrebt. Neben pflegerischen, medizinischen und unterstützenden Tätigkeiten spielt die Bewältigung des Schulalltages eine wichtige Rolle. Dazu zählt auch die Begleitung des Schwimm- und Sportunterrichtes, von Ausflügen, Exkursionen und Klassenfahrten. 

Kontakt

Alexander Pachaly
Koordinator

Fon (030) 97 99 13-156

schulhelfer@tjfbg.de