Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Aus- und Fortbildung › Hochschulstudium

Hochschule für angewandte Pädagogik

Die weitere Professionalisierung der sozialpädagogischen Arbeit insbesondere an den mit der tjfbg gGmbH kooperierenden Ganztagsschulen und den Kinder- und Jugendfreizeiteinrichtungen erfordert es, neue Wege zu gehen und eine größerer Vielfalt der Ausbildungs-, Studien- und Weiterbildungsmöglichkeiten anzubieten.

Wir freuen uns auf Ihr Interessen und Ihre Nachfragen zu unserer Angeboten.  

www.hsap.de

Multiplikatorenfortbildungen

Wir haben uns entschlossen, Erst- und Weiterbildungsstudiengänge im Bereich der Sozialpädagogik / der Sozialen Arbeit an unserer hierfür neu gegründeten einhundertprozentigen Tochtergesellschaft, der „Hochschule für angewandte Pädagogik“, einzurichten. Sie wurde im Herbst 2013 staatlich anerkannt, die ersten Studiengänge sind akkreditiert.
 
An unserer Hochschule bieten wir derzeit vorrangig duale und berufsbegleitende Studiengänge an. Damit gewährleisten wir von Beginn an eine enge Verzahnung von Theorie und berufspraktischer Ausbildung, von Lernort Hochschule mit dem Lernort Praxis.

Mit einem erfolgreichen Studienabschluss erhalten die Absolventen und Absolventinnen den akademischen Grad Bachelor of Arts (B.A.) sowie eine berufsrechtliche Anerkennung entsprechend den landesrechtlichen gesetzlichen Regelungen.
 
Perspektivisch werden auch Masterstudiengänge sowie hochschulbasierte zertifizierte Forbildungsangebote in den Bereichen Schulsozialarbeit, Management sozialer Unternehmen und Inklusionspädagogik das Profil der Hochschule erweitern.