Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Außerschulische Angebote › barrierefrei kommunizieren! › Netzwerk Inklusion mit Medien

Netzwerk Inklusion mit Medien

Inklusive Medienprojekte
Infos, Weiterbildung, Austausch
Barrierefreie Medien

Ansprechpartnerinnen

Dr. Christine Ketzer
LAG Lokale Medienarbeit NRW e.V.
Fon: 0203 410 58 10
ketzer@medienarbeit-nrw.de

Susanne Böhmig
tjfbg gGmbH
Fon: 030 97 99 13-195
s.boehmig@tjfbg.de

 

Das Projekt

Seit 2008 führen wir mit der LAG Lokale Medienarbeit NRW e. V. Projekte rund um Inklusion mit Medien durch. Zielgruppe sind Einrichtungen der außerschulischen Jugend(medien-)arbeit sowie Inklusions- und Förderpädagogen und -pädagoginnen.  Durch Informations-, Weiterbildungs- und Vernetzungsangebote sollen sie befähigt werden, inklusive Medienprojekte durchzuführen. Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung haben gemeinsam Spaß und lernen sich kennen. Medienprojekte lassen sich leicht barrierefrei anpassen. Durch immer einfachere Medien(bearbeitungs-)technik sind sie immer einfacher durchführbar.

www.inklusive-medienarbeit.de

deine.inklusive-medienarbeit.de

 

 

Kompetenzzentrum für inklusive Medienarbeit

barrierefrei kommunizieren! in Bonn ist eines der fünf Kompetenzzentren für Inklusive Medienarbeit in NRW im Netzwerk Inklusion mit Medien. Diese Einrichtungen führen bereits seit Jahren inklusive Medienprojekte durch und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Schwerpunkte von barrierefrei kommunizieren! in Bonn sind die Durchführung barrierefreier Medienkurse für Menschen jeden Alters, die Unterstützung von Einrichtungen der offenen Kinder- und Jugendarbeit bei der Durchführung inklusiver Medienprojekte sowie die Beratung und der Einsatz von unterstützenden Computertechnologien.

Infos zu den Kompetenzzentren

Ein Projekt von

In Kooperation mit

Gefördert vom