Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Studium, Jobs & Karriere › Sammlung › Ergänzende Lernförderung

Ergänzende Lernförderung

04.01.2017

Die tjfbg gGmbH sucht

Fachkräfte (w/m) zur Erteilung von Förderunterricht an Schulen in den Fächern Mathematik, Naturwissenschaften und Sprachen

für verschiedene Schulen in Berlin.

Bewerbungen von Berufsanfängern und Pädagogikstudenten sind ebenso willkommen, wie Bewerbungen erfahrener Fachkräfte und Senior/innen.

 

Wir erwarten:

  • Didaktische sowie pädagogische Fähigkeiten und Kenntnisse.
  • Erfahrungen im Umgang mit - und in der Förderung von leistungsschwachen Schülern.
  • Bereitschaft zur Mobilität (der Einsatz kann an mehreren Schulen erfolgen)
  • Bereitschaft zur Zusammenarbeit mit den Eltern
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung am Nachmittag
  • Organisationstalent und selbständiges Arbeiten

 

Wir bieten:

  • Anstellung in Teilzeit (geringfügige Beschäftigung; Midi-Job) oder
  • Honorarvertrag,
  • tarifgerechte Bezahlung,
  • Mitarbeit bei einem vielseitigen, wachsenden und innovativen Träger.


mehr Informationen

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und relevanter Zeugnisse.

Ansprechpartner: Frau Dr. Marita Kammeyer

Bewerbungsschluss: 15.02.2017

Wir freuen uns auf Sie!

  1. Bewerbungsunterlagen

  2. Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen

    (frankierter Rückumschlag erfordl.) an:

    Technische Jugendfreizeit- und
    Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH
    Wilhelmstrasse 52
    10117 Berlin

    oder:

    füllen Sie das folgenden Bewerbungsformular aus und senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF mit.

  3. Bewerbungsformular

  4. Anrede
  5. Felder mit einem [*] müssen ausgefüllt werden.

  6. Bitte laden Sie bis zu drei PDF-Dokumente hoch. Jede Datei muss mit Ihrem Namen und konkretem Titel (z.B. Zeugnis oder Bewerbung) benannt sein.

  7. AGB