Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Aktuelles

Aktuelles

Planet RealBook: Aktion zum Safer Internet Day

Heranwachsende sind heute immer jünger, wenn sie in Sozialen Netzwerken aktiv sind. Zwar gilt: Wer sich bei Facebook anmelden will, muss mindestens 13 sein. Doch ist diese Altersbeschränkung leicht zu umgehen, so dass Facebook auch bereits bei Jüngeren aktuell ist - und die überblicken unter Umständen noch weniger, welche privaten Daten sie (besser nicht) veröffentlichen sollen, als ältere NutzerInnen. 

Grund genug also das Dauerbrenner-Thema "Facebook" in den Mittelpunkt der Meko-Aktion zum Safer Internet Day am 11.02.2014 bei barrierefrei kommunizieren! zu stellen. GrundschülerInnen hatten hier die Gelegenheit einmal "offline" die Grundlagen und Mechanismen Sozialer Netzwerke kennen zu lernen. Auf dem Planeten RealBook wurden aus ganz "normalen" Kindern der "laufende Profile": Auf einer umhängbaren Pinnwand gestalteten die SchülerInnen ihr persönliches Profi mit allem Drum und Dran: Wie sie heißen, wie alt sie sind, was sie mögen, wer ihre Freunde sind, wie es ihnen gerade geht…und tauschten sich "laufend" mit den anderen "Profil" aus.

Wer liked wen? Wer postet was? Im Laufe der Aktion wurde sehr deutlich, welche Infos vielleicht doch besser privat bleiben sollten…

PlanetRealBook fand statt im Rahmen der "Reise durch die Mediengalaxie", einer gemeinsamen Aktion verschiedener Berliner Medienkompetenzzentren, organisiert von Metaversa e. V. anlässlich des Safer Internet Day 2014.

Hier kann man sich die Ergebnisse aller Mekos anschauen. Für die "Reise durch die Mediengalaxie" einfach Klicken und Scrollen!

Alle Infos zur Aktion "Reise durch die Mediengalaxie"


Galerie:

‹‹ zurück