Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Angebote in Schulen › Schule in den Ferien

Schule in den Ferien

In den Ferien bietet die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin das Programm "Schule in den Ferien" an. In der Sommer-, Herbst-, Winter- und Frühjahrsschule können Kinder und Jugendliche Lernrückstände aufholen, die durch die Corona-bedingten Schulschließungen entstanden sind.

Schule in den Ferien 2022

Die "Schule in den Ferien" 2022 richtet sich an alle Schüler:innen. Die Teilnahme ist kostenlos. Sie unterstützt Schüler:innen, die aufgrund der Corona-Pandemie Lernrückstände haben und diese gerne aufholen wollen.

Die Sommerschule 2022 findet zweiwöchig in den Sommerferien ( genauer Zeitraum wird von der Schule festgelegt) in den Räumen der Schule statt. Schüler:in, Eltern, Honorarlehrkraft und Lehrkraft der Schule planen im Vorgespräch die Förderung, um den Lernstoff nachzuholen.

Die Interessensbekundung und Anmeldung der Schüler:innen erfolgt über das Sekretariat der Schule.

0151 12 10 82 73
(Montag - Freitag 9 - 15 Uhr) 

Klasse 2-8 

  • zweiwöchig 
  • Lernangebot: Deutsch, Mathematik, Englisch
  • Maximale Gruppengröße von 10 SchülerInnen
  • Teilnahmezertifikat – Logbücher
  • Auf Wunsch: Vermerk der Teilnahme als besondere Leistung auf dem Zeugnis

Klasse 9-13

  • zweiwöchig
  • Lernangebot: Deutsch, Mathematik, 1. Fremdsprache
  • Maximale Gruppengröße von 8 SchülerInnen
  • Realisiert durch EU-Fördermittel (ESF_Merkblatt_Datenverarbeitung)
  • Teilnahmezertifikat – Logbücher
  • Auf Wunsch: Vermerk der Teilnahme als besondere Leistung auf dem Zeugnis

Anmeldung

Die Anmeldung der Schüler:innen erfolgt über das Sekretariat der Schule. Bitte nutzen Sie die Anmeldeformulare.

Login

Im Login-Bereich können sich Honorarkräfte und Teilprojektträger:innen alle relevanten PDF-Dokumente herunterladen.

Login

Wir suchen ...

Wir suchen Förderkräfte für die Unterstützung in der Schule in den Ferien!

mehr Infos

Die tjfbg gGmbH organisiert die Schule in den Ferien 2022 an Grundschulen und weiterführenden Schulen in Zusammenarbeit mit der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie des Landes Berlin und des Europäischen Sozialfonds (ESF).

Zahlreiche Träger unterstützen und begleiten berlinweit das Projekt „Schule in den Ferien“ in Kooperation mit der tjfbg gGmbH und den teilnehmenden Schulen.

Gefördert durch:

         

Das Vorhaben wird aus Mitteln der Europäischen Union als Teil der Reaktion auf die Covid-19 Pandemie gefördert.