Einblicke in den Sozialpädagogischen Bereich

Bogenschießen in der Grundschule am Brandenburger Tor

Die AG Sport veranstaltete am 21.04.2022 ihr erstes Mini-Turnier. Die Grundschule am Brandenburger Tor lud hierzu zwei weitere Schulen zum Bogenschießen in ihre Turnhalle auf dem Dach der Grundschule ein. Die Bötzow-Grundschule und die Ludwig-Bechstein-Grundschule nahmen diese Herausforderung mit sportlichem Ehrgeiz an. Zunächst wurde gemeinsam eine Stunde lang Technik und Handhabung von Pfeil und Bogen geübt. Danach wurde das Turnier eröffnet.  Jeweils acht Kinder jeder Schule traten in drei Durchgängen gegeneinander an. Mit viel Konzentration und Präzision wurde auf die Zielscheiben geschossen und dabei viel häufiger getroffen als verfehlt. Während des gesamten Turniers war die Stimmung in der Turnhalle ausgelassen und von einem schönen sowie sportlichen Miteinander geprägt.  Verdienter Sieger des Turniers wurde die Grundschule am Brandenburger Tor.

 Ich bedanke mich bei Jonathan Bischof und dem Team der Grundschule am Brandenburger Tor für die Organisation des gelungenen Turniers.

 Bei weiteren Ideen zu kleinen Ferienturnieren, schreibt mir gerne eine E-Mail an: f.hehmann@tjfbg.de

‹‹ zurück