Einblicke in den Sozialpädagogischen Bereich

Der Seal-Cup bleibt Zuhause

Am Freitag, den 17.09.2021 konnte endlich mit 1,5 Jahren Verspätung und unter Einhaltung von Hygieneauflagen der zweite Seal-Cup ausgetragen und somit den Kindern ein weiteres Stück Alltag zurückgegeben werden.

Der Seal-Cup ist ein durch die Heinrich-Seidel-GS organisiertes Fußballturnier, bei dem Jungen- sowie Mädchenmannschaften aus Schulen in Trägerschaft der tjfbg parallel spielen. In spannenden und fairen Spielen konnten sich am Ende die Mannschaften der Heinrich-Seidel-GS durchsetzen. Neben Pokalen erhielten alle Beteiligten Medaillen, Bälle sowie ein Armband.

Schon bei der Verabschiedung aller Mannschaften stand fest: an einem dritten Seal Cup führt kein Weg vorbei.

 

‹‹ zurück