Einblicke in den Sozialpädagogischen Bereich

Graffitiprojekt III

Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf, Cerstin Richter-Kotowski, zu Besuch in der Ludwig-Bechstein-Grundschule

Die Kinder der Graffiti-Arbeitsgemeinschaft der Ludwig-Bechstein-Grundschule haben gemeinsam mit Erzieher*innen des Sozialpädagogischen Bereichs die Gasdruckstation vor der Schule in eine Weltraumstation verwandelt.

Am 23.08.2021 besuchte die Bezirksbürgermeisterin von Steglitz-Zehlendorf, Frau Cerstin Richter-Kotowski, die Ludwig-Bechstein-Grundschule, um sich persönlich ein Bild von dem Ergebnis zu machen. Auch Herr Hänsgen, Geschäftsführer, Frau Hanfland und Frau Strickert von der tjfbg gGmbH waren vor Ort und tauschten sich mit den Künstler*innen und der Schulleiterin, Frau Bähnemann, über das Projekt aus.

Die Kinder und Erzieher*innen zeigten stolz die verschönerte Gasdruckstation und erzählten von ihren Erlebnissen während des Projektes. Frau Richter-Kotowski äußerte sich begeistert über das kreative und partizipative Projekt und gratulierte zu dieser gelungenen Umsetzung. Abschließend lud sie die Kinder und ihre Erzieher*innen zu einem Besuch ins Rathaus ein und ermutigte sie, weitere Projekte dieser Art zu initiieren.

‹‹ zurück