Tagebuch zur Ferienfahrt nach Werder/Petzow

Der Sozialpädagogische Bereich der Cecilien-Grundschule berichtet aus den Sommerferien.

Freitag, 14.07.2023: 
Die Fahrt beginnt am Nachmittag, uns erwarten 43 aufgeregte Kinder. Nachdem wir mit unserem Bus das Camp erreicht haben, beziehen wir unsere Zimmer, packen unsere Koffer aus und treffen uns, um die Inselregeln zu besprechen. Anschließend gehen wir auf Erkundungstour, um das Gelände kennen zu lernen. 

Samstag, 15.07.2023:
Nach unserem ersten gemeinsamen Frühstück geht es mit allen Kindern an den Strand, um uns an diesem heißen Tag bei 33°C abzuführen. Auch nach dem Mittagessen verbringen wir unserem Nachmittag am See, anders lassen sich die Temperaturen schlecht aushalten. 

Sonntag, 16.07.2023:
Nachdem wir uns nach dem Frühstück am See heruntergekühlt haben, starten wir den Nachmittag mit unserem ersten Angebot: gemeinsam mit den Kindern batiken wir Taschen in richtig coolen Farben.

Montag, 17.07.2023:
Gleich nach dem Frühstück darf die erste von zwei Gruppen Nils‘ Bekanntschaft machen, der uns eine Einführung in das Rudern gibt. Nachdem auch die zweite Gruppe dieses Vergnügen haben darf, essen wir gemeinsam zu Mittag. Zur Freude der Kinder gibt es nach dem Mittag keine Mittagsruhe, sondern gleich das nächste Angebot. Unter Anleitung einer weiteren Mitarbeiterin des Camps dürfen sich die Kinder aus verschiedenen Materialien selbst Armbänder und Ketten basteln.

Dienstag: 18.07.2023:
Heute geht es direkt im Anschluss an das Frühstück mit dem für uns bereitgestellten Bus in den Hochseilgarten nach Kleistow. Hier dürfen die Kinder sich an insgesamt 10 von 12 Parcouren versuchen, da die anderen an diesem Tag leider gesperrt sind. Zu unserem großen Glück haben wir nach unserer Klettertour noch ausreichend Zeit, um nebenan auf dem Spargelhof Kleistow den riesigen Spielplatz zu erkunden. Und auch damit ist der Tag noch nicht zu Ende, denn nach unserer Ankunft im Camp und dem Abendessen bereiten sich die Kinder auf ihren ersten Discoabend vor, in dem sie ihre Gesichter mit cooler Neonschminke noch ausgestalten. Sobald das letzte Kind geschminkt ist, lädt der hauseigene DJ zum Tanz. 

Mittwoch, 19.07.2023:
Auch heute steht wieder einiges auf dem Programmplan: nach dem Frühstück bekommen die Kinder die Möglichkeit, ihre Hände und Arme mit tollen Glitzertattoos und Hennatattoos zu verschönern. Als auch die letzte Schülerin und der letzte Schüler verschönert worden ist, gehen wir mit den Kindern in den Wald, um Feuerholz und lange Stöcke zu sammeln. Nach dem Schnitzen unsere Stöcke bringen wir diese gemeinsam an den Strand, um ein tolles Lagerfeuer mit Marshmellows zu veranstalten. 
Nach dem Lagerfeuer steht auch bereits das Grillgut bereit und wir lassen den Abend bei leckeren gegrillten Bratwürsten ausklingen. 

Donnerstag, 20.07.2023: 
Und auch heute steht wieder ein großer Tagesausflug an: wir besuchen den Filmpark Babelsberg! Neben vielen coolen Shows wie der Stuntshow haben die Kinder einen ganzen Tag lang Zeit, sich die verschiedenen Attraktionen und Themenbereiche wie die Westernstadt und die Mittelalterstadt zu durchforsten. Nachdem wir am Nachmittag wieder in unser Camp zurückgekehrt sind, haben die Kinder eine kurze Verschnaufpause, um sich auf unsere Beachparty mit Musik und Hamburgeressen vorzubereiten. Ein weiterer toller Tag geht zu Ende.

Freitag, 21.07.2023: 
Heute steht unser geplantes Fußballturnier für alle Schülerinnen und Schüler an. Die Kinder kämpfen um jeden Punkt und geben für ihre Mannschaft alles. Beendet wurde das Turnier mit einer tollen Siegerehrung, wo jedes Kind eine Medaille bekommt. 
Am Nachmittag werden die Kinder nochmals mit tollen Hennas verschönert. Nebenher werden den Kindern die nötigen Materialien zur Verfügung gestellt, um Riesenseifenblasen zu erzeugen. 

Samstag, 22.07.2023:
Am letzten Samstag unserer Reise dürfen die Kinder sich ihre eigene Knete herstellen und farblich personalisieren.
Nun kommt es zu einer tollen Überraschung: die Kinder hatten sich in den letzten Tagen zusammengeschlossen und eine Supertalentshow initiiert. Hier zeigen sich die Kinder gegenseitig Tänze, Clownsnummern und Zirkusauftritten, was sie in den letzten Tagen alles gelernt haben. Ein voller Erfolg, die Kinder dürfen mächtig stolz auf sich sein. 
Und auch an diesem Abend haben wir noch einmal die Möglichkeit, gemeinsam Bratwürste zu grillen und den Abend ausklingen zu lassen. 
Was die Kinder bis dato nicht wussten: die Erzieher und einige der großen Kindern schleichen sich aus dem Haus, um auf dem Campgelände eine Knicklichtnachtwanderung vorzubereiten. Nach einer etwas gruseligen Nachtwanderung gibt es noch einen krönenden Abschluss: am Ziel wartet eine prall gefüllte Schatztruhe! 

Sonntag, 23.07.2023: 
Eine wunderschöne Reise geht bald zu Ende, heute ist Packtag. Die Kinder haben noch einmal die Möglichkeit, gemeinsam mit ihren neugeborenen Freundinnen und Freunden die Zeit Revue passieren zu lassen. 

Montag, 24.07.2023: 
Heute geht unser Abenteuer schon wieder zu Ende – wir fahren nach Hause.


 

‹‹ zurück