Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Studium · Karriere › Erzieher - Helmuth-James-von-Moltke

Erzieher (w/m/d)

Die tjfbg gGmbH sucht zum ab sofort

Erzieher (w/m/d)

für den Sozialpädagogischen Bereich an der  Helmuth-James-von-Moltke-Grundschule in Berlin Charlottenburg/Wilmersdorf.

Gesucht wird ein professioneller Begleiter/professionelle Begleiterin, die die Kinder bei der Bewältigung der kindlichen Entwicklungsaufgaben unterstützt, Talente freilegt und Fähigkeiten stärkt.

Die Technische Jugendfreizeit- und Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH hat sich u. a. der Aufgabe verschrieben, in Schulen naturwissenschaftliche Inhalte so in das sozialpädagogische Arbeitsfeld zu integrieren, dass beste Voraussetzungen für eine fortschrittliche und zukunftsweisende Bildung im Umgang mit Medien, Technik und Natur geschaffen werden. Inklusiv, für gemeinsame Bildung ohne Barrieren!

Sie erleben in der tjfbg gGmbH eine Kultur der Anerkennung, der Partizipation und der individuellen Förderung. Das ist uns wichtig und danach richten wir unsere Arbeit aus – seit über 25 Jahren! Sie erhalten bei uns alle Chancen, sich in Ihrem Beruf zu verwirklichen, an Aufgaben zu wachsen und sich zu entwickeln – im Team und individuell. Mit unseren Fort- und Weiterbildungsangeboten bleiben Sie auf dem Stand der pädagogischen Entwicklung. Dafür schaffen wir Ihnen, auch lebensphasen- und familienorientiert, Rahmen und Raum. Langfristig und verlässlich.

Sie können sich mit diesen Arbeitsbedingungen identifizieren?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Wir erwarten:

  • Abschluss als staatlich anerkannte Erzieher (m/w) oder vergleichbare Qualifikation,
  • fundiertes pädagogisches Fachwissen in der Arbeit mit Kindern im Grundschulalter,
  • Fähigkeit und Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit,
  • sicheres Auftreten,
  • Einfühlungsvermögen und Begeisterungsfähigkeit,
  • ausgeprägte Fähigkeiten zur Gestaltung abwechslungsreicher Angebote,
  • künstlerische, sportliche oder musische Fähigkeiten
  • umfangreiche Kompetenzen zur Gestaltung von Gruppenprozessen.

 

Wir bieten:

  • Anstellung (unbefristet), 35h
  • tarifgerechte Bezahlung,
  • betriebliche Altersvorsorge mit Arbeitgeberzuschuss, 
  • die Zusammenarbeit mit einem tollen Team und der Möglichkeit eigenen Ideen und Vorstellungen einzubringen.

Die Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und relevanter Zeugnisse. 

Ansprechpartnerin: Frau Heike Reinhold 

Bewerbungsschluss: 31.01.2019

Wir freuen uns auf Sie!

  1. Bewerbungsunterlagen

  2. Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen

    (frankierter Rückumschlag erfordl.) an:

    Technische Jugendfreizeit- und
    Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH
    Wilhelmstrasse 52
    10117 Berlin

    oder:

    füllen Sie das folgenden Bewerbungsformular aus und senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF mit.

  3. Bewerbungsformular

  4. Anrede
  5. Felder mit einem [*] müssen ausgefüllt werden.

  6. Bitte laden Sie bis zu drei PDF-Dokumente hoch. Jede Datei muss mit Ihrem Namen und konkretem Titel (z.B. Zeugnis oder Bewerbung) benannt sein.

  7. AGB