Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Studium · Karriere › Erzieher - Kiekemal-Schule

Erzieher (w/m/d)

24.01.2019

 

Die tjfbg gGmbH sucht ab sofort einen

Erzieher (w/m/d)

für die Kiekemal Grundschule (Berlin-Hellersdorf).

Die Kiekemal Grundschule liegt im Siedlungsgebiet Mahlsdorf und ist eine verlässliche Halbtagsgrundschule (VHG) mit offenem Ganztagsbetrieb (OGB). Sie versteht sich als sozialpädagogische und familienergänzende Einrichtung, in der sich die anvertrauten Grundschüler*innen wohl fühlen und zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten heranreifen können. Das Erzieher*innenteam legt viel Wert auf eine individuelle Förderung und Entwicklung jedes Kindes am Nachmittag sowie während der Unterrichtszeit, hier in Form von Einzel- und Gruppenarbeiten.

Für das Sozialpädagogische Team ist es wichtig, dass sich in allen Bereichen der Inklusionsgedanke widerspiegelt. Sowohl im Hinblick auf die räumlichen Besonderheiten der Schule, als auch auf die Schüler*innen mit ihren individuellen Ausprägungen und Bedürfnissen, auf das Lehrerkollegium, den Unterricht, die pädagogischen Leitsätze der Schule, ihre Regeln und die vielfältigen Angebote. Ebenso sollen das Profil „Musikalische Grundschule“ der Kiekemal-Schule und der naturwissenschaftlich-technische Schwerpunkt des freien Trägers ineinandergreifen und sich ergänzen.

 

Wir erwarten von Ihnen:

  • einen staatlich anerkannten Abschluss als Erzieher*in (oder vergleichbare pädagogische Qualifikation),
  • Souveränes Auftreten und interkulturelle Kompetenz,
  • Aufgeschlossenheit für innovative Ideen,
  • Bereitschaft zur flexiblen Arbeitszeitgestaltung,
  • Freude an der Arbeit mit Kindern, Eltern, Erzieher*innen, Sozialpädagog*innen und Lehrer*innen.
  • Kompetenz im kommunikativen Bereich,
  • Bereitschaft zur Teamarbeit und
  • Kooperation mit Schulleitung
  • Planung und Durchführung von unterrichtsbegleitenden Projekten,
  • Mitarbeit in schulischen und außerschulischen Gremien,
  • Teilnahme an den Dienstbesprechungen des Sozialpädagogischen Bereichs,
  • Bereitschaft zur Teilnahme an Arbeitsgruppen des Trägers,
  • Teilnahme an Fortbildungs- und Informationsveranstaltungen.

 

Wir bieten Ihnen:

  • unbefristete Anstellung,
  • tarifgerechte Bezahlung, Arbeitgeberfinanzierte betriebl. Altersvorsorge,
  • Weiterbildung,
  • Mitarbeit bei einem innovativen und leistungsfähigen Träger.

 

Die Bewerbungen von anerkannten Schwerbehinderten bzw. diesen gleichgestellten behinderten Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt behandelt.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung inkl. Lebenslauf und relevanter Zeugnisse. 

Ansprechpartner: Herr Paul Teichert

Bewerbungsschluss: 28.02.2019


Wir freuen uns auf Sie!

  1. Bewerbungsunterlagen

  2. Bitte senden Sie ihre Bewerbungsunterlagen

    (frankierter Rückumschlag erfordl.) an:

    Technische Jugendfreizeit- und
    Bildungsgesellschaft (tjfbg) gGmbH
    Wilhelmstrasse 52
    10117 Berlin

    oder:

    füllen Sie das folgenden Bewerbungsformular aus und senden Sie uns Ihre Bewerbung als PDF mit.

  3. Bewerbungsformular

  4. Anrede
  5. Felder mit einem [*] müssen ausgefüllt werden.

  6. Bitte laden Sie bis zu drei PDF-Dokumente hoch. Jede Datei muss mit Ihrem Namen und konkretem Titel (z.B. Zeugnis oder Bewerbung) benannt sein.

  7. AGB