Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Über uns › Wissen teilen, Chancen schaffen

Wissen teilen, Chancen schaffen

Unser Name, Technische Jugend-
freizeit- und Bildungsgesellschaft gGmbH, beschreibt treffend unseren zentralen Antrieb: Das Bestreben, die Themen Technik, Jugend, Bildung und Freizeit miteinander zu verknüpfen. Das tun wir als anerkannter Träger der freien Jugendhilfe des Landes Berlin seit 1991. Mit dem Ziel, den Bildungs- und Lebensweg aller Menschen mit positiven Impulsen zu begleiten. In Berlin und bundesweit setzen wir erfolgreich vielfältige Projekte und altersübergreifende Bildungs- und Beratungsangebote um.

Ganz nah dran an Naturwissenschaft und Technik

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen dabei das praxisnahe Erleben von Naturwissenschaft und Technik verbunden mit sozialpädagogischen Anliegen. Sowohl in den außerschulischen Bildungsangeboten für Kinder und Jugendliche, wie auch im Rahmen unserer Arbeit an Schulen. Um diesem Anspruch entsprechen zu können, engagieren wir uns auch in der Aus- und Fortbildung.

Als Träger der Fachschule für Sozialpädagogik bilden wir beispielsweise staatlich anerkannte Erzieherinnen und Erzieher aus oder vermitteln erste berufspraktische Erfahrungen im Rahmen der Freiwilligendienste. Immer mit dem Ziel, unser Wissen und unsere Erfahrungen zu teilen, um anderen Menschen Bildungs- und Berufschancen zu eröffnen.

Unsere Ziele sind:

  • die Bildungsbiografien von Menschen jeden Alters positiv mitzugestalten,
  • die Lernprozesse mit spezifischen Bildungs- und Freizeitangeboten zu bereichern,
  • Kinder und Erwachsene für Themen wie Naturwissenschaft, Technik und Neue Medien zu begeistern und damit neue Chancen am Arbeitsmarkt zu schaffen,
  • Technische und naturwissenschaftliche Bildung mit sozialpädagogischen Ansätzen und dem Gedanken der Inklusion zu verbinden.

Unsere Partner und Förderer

Unsere Projekte und Dienstleistungen finanzieren sich über Fördermittel der öffentlichen Hand, Leistungsentgelte, Elternbeiträge, private Spenden, Sachspenden und Sponsorengeldern der Privatwirtschaft.

Zu unseren Kooperationspartnern und Förderern zählen: Bundes- und Landesministerien, kommunale und europäische Institutionen, Unternehmen, Stiftungen, Spender.

Einfach teilhaben!

Aus diesem Antrieb heraus gründeten wir 2005 zum einen den Kitaträger Käpt'n Browser gGmbH. In seinen  Kindertagesstätten in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Sachsen lernen Kinder spielend naturwissenschaftliche Phänomene oder neue Medien kennen.

Zum anderen riefen wir 2005 gemeinsam mit den namhaften Unternehmen Cisco Systems, IBM Deutschland und Siemens die STIFTUNG barrierefrei kommunizieren! ins Leben, die mit praktischen Beispielen die Möglichkeiten einer barrierefreie Teilhabe aller Menschen sichtbar macht.

Darüber hinaus engagieren wir uns in den Initiativen Charta der Vielfalt und Initiative D21, die sich auch unseren Anliegen verschrieben haben.

Mehr zu unseren Beteiligungen unter: