Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Außerschulische Angebote › barrierefrei kommunizieren! › Publikationen › Projektideen Meko 2019 › Anleitung: Prizmo

Anleitung: Prizmo

Prizmo (ab iOS 8.0, ca. 11 Euro) ist eine App, mit der man gedruckten Text fotografieren und vorlesen lassen kann. Der fotografierte Text wird durch eine optische Texterkennung (OCR) erkannt und in digitalen Text umgewandelt. Der digitale Text kann dann durch eine Sprachausgabe vorgelesen werden. Es gibt mittlerweile viele, auch kostenfreie OCR-Apps. Sie können eine Hilfe sein für Menschen, die nicht (gut) lesen können; für Menschen, die schlecht sehen und – wenn eine Übersetzungsfunktion integriert ist – für Menschen, die eine Sprache nicht können. 

Aber: Nicht alle OCR-Apps sind barrierefrei für blinde Menschen, denn nicht alle lassen sich mit dem Smartphone-Screenreader bedienen. Eine App, die im Test von incobs - das ist ein Infoportal für sehbehinderte und blinde Menschen – gut abgeschnitten hat, ist Prizmo. Damit blinde Menschen wissen, ob die Ausrichtung der Kamera zum Text passend ist, benötigen sie aber noch einen Dokumentenständer (z. B. den Giraffe Reader.)

  • App starten und mit der App-Kamera ein gutes Foto des Textes machen. 
  • Links unten auf das Vorschaubild und dann auf "Fertig" tippen.
  • Entweder weiteres Foto machen (z. B. bei einem mehrseitigen Text) oder auf "OK" tippen.
  • Jetzt gibt es verschiedene Möglichkeiten, das Bild zu bearbeiten und somit die Erkennungsgenauigkeit zu erhöhen, z. B. Drehen und Freistellen.
  • Unter "Anpassen" kann man Farben, Helligkeit und Kontraste ändern.
  • Bei "A4" lässt sich das Seitenformat ändern.
  • Auf "Erkennen" tippen.

Achtung

Wenn rechts oben "En" steht, wird alles mit englischer Aussprache vorgelesen. Hier auf "De" umstellen. 

  • Jetzt gibt es die Möglichkeit, die einzelnen Elemente zu sortieren oder Elemente, die nicht vorgelesen werden sollen bzw. können – wie die im Bildbeispiel versehentlich mitfotografierte Computertastatur – zu löschen.
  • Wer möchte, kann auch die Übersetzungsfunktion testen.
  • Auf das Teilen-Symbol tippen: "Text laut vorlesen" tippen. 
  • Problem: Sonderzeichen werden oft nicht richtig erkannt, können aber nachkorrigiert werden. Dazu in den umgewandelten Text tippen.
  • Unter dem Abspiel-Button finden sich noch Optionen zum Einstellen von Stimme, Sprache sowie der Vorlesegeschwindigkeit.