Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Außerschulische Angebote › Campus Kiezspindel › Jugendsozialarbeit

Jugendsozialarbeit

Wohin soll es gehen?
Ihr seid mit der Schule fertig, wisst jedoch nicht, in welche Richtung es gehen soll? Vielleicht habt Ihr auch keinen Schulabschluss und möchtet einen erwerben? Ihr hattet eine Pause und wollt (wieder) beruflich einsteigen? Gern stehen wir Euch zur Seite, wenn es um die Suche nach Lösungen bei Fragen zur schulischen und beruflichen Ausbildung, zur Eingliederung in die Arbeitswelt oder um Unterstützung im Alltag geht.

Für Jugendliche, junge Mütter und junge Erwachsene aus Treptow-Köpenick; im Bewerbungsstudio – einem zusätzlichen Kooperationsprojekt mit der HOWOGE – auch für junge Mieterinnen und Mieter aus dem Kiez.

Durch individuelle und integrative Begleitung könnt Ihr

...Eure individuellen Fragen:

  • Wo stehe ich?
  • Was will ich?
  • Welche Fähig- und Fertigkeiten bringe ich mit?
  • Wie sind meine ganzheitlichen Bedingungen?
  • Was brauche ich?
  • Wo finde ich weitere Unterstützung?

klären, analysieren und Euch – neu – orientieren!

Unterstützung

  • Recherche nach beruflichen Möglichkeiten
  • Suche nach weiterführenden Schulen, Ausbildungsplätzen, einem passenden Job
  • Bewerbungstraining
  • Vorbereitung und Begleitung zu Ämtern und Institutionen (z.B. Jugendberufsagentur, Jobcenter und Arbeitsamt etc.)
  • Hilfe bei Sorgen und Nöten im Alltag

Wir können Euch Chancen und Ziele aufzeigen, neue Möglichkeiten öffnen. Unser Ziel: Euch in ein selbstbestimmtes und unabhängiges Leben zu begleiten!

Adresse

Jugendsozialarbeit
im Stadtteilzentrum Campus Kiezspindel

Rudower Straße 37/39
12557 Berlin

Kontakt

Ansprechpartnerin: Anika Belitz 
Fon (030) 67 48 94 93
a.belitz@tjfbg.de

Fahrverbindung

Tram: 61, 63, 68
Bus: 165
S-Bahn: S47

Lage