Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Außerschulische Angebote › JugendTechnikSchule › Angebote › Robotik

JugendTechnikSchule

Teamarbeit ist gefragt, wenn mit dem Lego Roboter "NXT" , programmiert und gebaut wird.

Die Welt der Robotik erleben und gestalten

  • Zeit: Montag - Freitag, 9.00 - 13.00 Uhr
  • Zielgruppe: Schüler*innen ab Klasse 3, max. 16 Personen (bei größeren Gruppen Kombination mit Elektronik "Roby Flitz" möglich)
  • Kosten: 3,00/6,00 €*/pro Person

*Kombi-Angebot: Robotik und Roby Flitz inkl. 5,00 € Materialkosten für Robby Flitz

LEGO-Robotik für Einsteiger:innen

In unseren LEGO-Robotikkursen erfährst du, wie ein Roboter funktioniert und was man tun muss, um die kreativen "Gesellen" zum Leben zu erwecken. Wir arbeiten mit dem LEGO-NXT, mit denen eigenständig agierende Roboter aufgebaut werden können.

Du denkst dir geeignete Konstruktionen aus, je nachdem was der Roboter tun soll. Mit LEGO-Bausteinen setzt du deine Ideen um und baust den Roboter auf. Mit einem Computerprogramm, programmierst du ihn, damit er weiß, was er tun soll. Dann geht es ans Ausprobieren! Was kann der Roboter schon und was muss er noch "lernen"?

Du kannst deinem Roboter zusätzlich mit Hilfe von Licht- und Berührungssensoren auch beibringen, "intelligent" auf seine Umgebung zu reagieren. 

Während des Kurses, finden immer kleine Wettbewerbe statt.

  • Zielgruppe: Die Kurse sind geeignet für Kinder ab 10 Jahren. 
  • Kurszeiten: mittwochs, von 15.30 bis 17.00 Uhr
  • Kosten: ca. 50 €/ Schulhalbjahr

Informationen: Beate Seymer, 030-53071345, post@jugendtechnikschule.de

LEGO-EV3-Robotik für Fortgeschrittene

Die komplexe Programmierung mit dem LEGO-EV3-System ist die "Oberstufe" der Robotikkurse der JugendTechnikSchule. Aufgenommen werden Absolvent:innen der LEGO-Robotik-Grundkurse, die durch ihre erfolgreiche Teilnahme die erforderlichen Vorkenntnisse erworben haben.

In Zweierteams entstehen komplexe LEGO-Roboter-Konstruktionen, die durch entsprechende Programmierung in die Lage versetzt werden, umfangreiche Aufgabenspektren zu erfüllen.

Die besten Zweierteams erhalten die Chance, die JugendTechnikSchule zu externen Robotik-Wettbewerben zu vertreten.  

  • Zielgruppe: Der Kurs ist geeignet für Kinder ab 1 152 Jahren, die bereits Grundkenntnisse in der Programmierung mit dem LEGO-System besitzen. 
  • Kurszeit: mittwochs, von 15.30 bis 17.00 Uhr 
  • Kosten: ca. 50 €/Schulhalbjahr

Informationen: Beate Seymer, 030-53071345,  post@jugendtechnikschule.de

Lego Robotik und Technik für Hort- und andere Gruppen

Technik mit "Pfiff" von "supereinfach" bis kniffelig

Unsere Angebote richten sich an alle Hort- und andere Gruppen Berlins, die außerhalb der Schule für ihre Schützlinge eine sinnvolle Bereicherung suchen.

Die Kinder haben die Möglichkeit, praktisch zu arbeiten und ihr Produkt mit nach Hause zu nehmen. Sie können herausfinden, welche Begabungen in ihnen stecken, spielerisch Erfahrungen sammeln und Spaß im Umgang mit Technik entdecken.

  • Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahre
  • Angebotszeit: montags, dienstags, donnerstags; 13.30 Uhr- 15.30. Uhr
  • Kosten: 5,00 € pro Bausatz, alles zum Schrauben (Außer Lego Robotik + Roby Flitz)
  • nur Lego Robotik: max. 16 Kinder ab 10 Jahre, 4,00 € p. P
  • zusammen buchbar: Arbeit in 2 Gruppen mit Angebotswechsel, Lego Robotik und Roby Flitz ( Mitnahmeprodukt), max. 25 Kinder 7,00 € p. P.

Anmeldung

Wir freuen uns über eine Anmeldung:

  • (030) 53 07 13 45
  • post@jugendtechnikschule.de