Sie befinden sich hier: tjfbg.de › Außerschulische Angebote › barrierefrei kommunizieren! › News

News

Die FINNreporter auf der Bühne der Relaunch-Veranstaltung

FragFINN.de Relaunch

fragFINN.de ist eine beliebte Suchmaschine für Kinder. Seit 2007 bietet sie bietet Heranwachsenden von 6 - 12 Jahren einen sicheren Surfraum. Mittlerweile umfasst das redaktionell geprüfte Angebot 12.000 Internetseiten und wird von 750.000 Nutzerinnen und  Nutzern monatlich besucht.

fragFINN.de fördert die Medienkompetenz - und damit das auch für wirklich alle Kinder gilt, wurde beim umfassenden Relaunch viel Wert auf die Barrierefreiheit gelegt. barrierefrei kommunizieren! stand dem fragFINN.de-Team dabei informierend zur Seite, u. a. auch durch das Workshop-Angebot der Stiftung barrierefrei kommunizieren! zur Erstellung von Untertiteln und Audiodeskription. Das Ergebnis: Die Videos der FINNreporter sind mit Untertitel und Audiodeskription barrierefrei. Auch Informationen in Leichter Sprache mit Vorlesemöglichkeit stehen zur Verfügung.

Am 12. September wurde die  neue fragFINN.de-Seite unter Schirmherrschaft von Staatsministerin Prof. Monika Grütters in der Bertelsmann Repräsentanz in Berlin freigeschaltet.

Hier geht's zu den Videos der FINNreporter mit Untertiteln. Und hier gehts's zu den Videos mit Audiodeskription.

 

‹‹ zurück